l i c h t - p l a t t f o r m . o r g

Licht-Wissen und -Verstehen

Diese Site ist im ständigen Ausbau.
Beiträge oder Kommentare sind jederzeit willkommen an
info@licht-plattform.org

Licht-Wissen   Neues Beleuchten mit LEDs und OLEDs
Reportage
Problemlösungen
Geschichte
die elektronische Revolution   Licht-Checklisten   Eingang  

Licht-Plattform.com

 

Buch "Licht und Beleuchtung"

Licht-Wissen  C      

Licht und Sehen
Farbe und Licht

Elektrotechnik
Lampen-Leuchtmittel
LEDs und OLEDs
Leuchten
Tageslicht
Beleuchten: die Technik
Beleuchten: die Voraussetzungen
Beleuchten: Gestalten
Neues Beleuchten mit LEDs und OLEDs
Lichtverschmutzung vermeiden
Energiesparen und Sehen

  Tageslicht als Lichtquelle    

Wir alle benützen Tageslicht

Tageslicht ist die beste, natürlichste Lichquelle, da es das ganze Farbspektrum in hervorragender Zusammensetzung beinhaltet und uns zuführt. Es bringt uns ein angenehmes Raumklima.
In denjenigen Stunden, in welchen das Tageslicht nicht genügend vorhanden ist, benötigen wir künstliche Beleuchtung.

Tageslicht kann aber bei richtigem Einsatz wesentlich intensiver genutzt werden:
Einsparungen von bis zu 12% bei den Beleuchtungskosten sind realistisch.
Wnn die Tageslicht-Planung vor Beginn des Baus richtig eingesetzt wird, kann dieser Ansatz noch weit höher liegen.

Tageslicht hat das Potential, unsere Energiekosten zu senken und den CO2-Ausstoss zu vermindern.

 

Die Sonne spendet uns Licht und Wärme

 


Die farbspektrale Verteilung von Tageslicht ist für den Menschen ideal; sie umfasst ausgeglichen das ganze sichtbare Spektrum

         
Die Möglichkeiten zur Tageslicht-Nutzung sind vielfältig:        

       
Dachfenster oder einfache Dachkamine
können eine enorme Bereicherung der Räume bedeuten
   

Mehr Licht-Wissen über Tageslichtnutzung:

Das Buch „Licht und Beleuchtung"

gibt auf rund 400 Seiten einen umfassenden Ueberblick über dieses faszinierende Thema, mit vielen Bildern und Beispielen, so dass aktive Lichtgestaltung ermöglicht wird.

Einblick in das Buch

   

 


       
grosse Fenster, richtig angeordnet erhellen Räume bis in die Tiefe
- verstellbare Lamellen aussen oder innen bringen das Licht tief in den Raum
- Vermeidung von Blendung durch richtige Anordnung der Lamellen
- Vermeidung von Erhitzung durch Abwendung der Wärmestrahlen
   

       

Lichtrohr-Systeme mit Heliostaten
erfassen das Licht; sie richten sich nach der Sonne und leiten es über Spiegel in den Raum, oft über mehrere Stockwerke

 

 

 

 

   

Lichtplaner
Bartenbach Lichtlabor

Foto Peter Bartenbach

Tageslicht kann in Gebäude integriert werden durch die Hausleittechnik